Termine

Was ist los im Deutschen Taubblindenwerk?
Überall sind unsere Mitarbeiter und Ehrenamtlichen im Einsatz, um die Arbeit des Deutschen Taubblindenwerks vorzustellen und uns für die Rechte von taubblinden und hörsehbehinderten Menschen stark zu machen. Hier finden Sie die Termine unserer Informationsveranstaltungen und Aktionen.

bis zum 31. Januar 2020: Ausstellung "Unity" in der VHS Hannover

Kunst ermöglicht auch Menschen mit Behinderung, Kunst zu erfahren und sich künstlerisch auszudrücken. Das Projekt "Unity" der hannoverschen Künstlerin Mansha Friedrich ist in Zusammenarbeit mit der Beauftragten für Menschen mit Behinderungen in der Region Hannover, Sylvia Thiel, entstanden. 120 Kinder, Frauen und Männer aus dem Deutschen Taubblindenwerk, STEP GmbH und der GIS gGmbH haben persönliche Bilder und Tonwerke geschaffen, die noch bis zum 31. Januar in der VHS Hannover zu besichtigen sind.


8. Mai 2020: Frühlingsmarkt in Hannover

Eine herrliche Pflanzen- und Blütenpracht bietet auch in diesem die Kulisse für den traditionellen Frühlingsmarkt in Hannover. Besucher erhalten seltene Kräuterpflanzen, wichtige Praxistipps von unseren Experten sowie eine große Pflanzenauswahl für den heimischen Garten und Balkon. Dazu gibt es leckere Grillwürste und köstliche Kuchen aus den Händen von Schülern und Lehrern. Ein musikalisches Angebot sowie Führungen durch das Deutsche Taubblindenwerk runden den diesjährigen Frühlingsmarkt ab.  


13. September 2020: Entdeckertag der Region Hannover

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr öffnet das Deutsche Taubblindenwerk am Entdeckertag wieder seine Türen. Alle interessierten Besucher sind eingeladen, sich von taubblinden und hörsehbehinderten Jugendlichen und Erwachsenen durch das Haus führen zu lassen. Auf der Bühne sorgen die gut gekleideten Musiker von Brazzo Brazzone für beste Stimmung und laden zum Schwingen und Schwofen vor den zahlreichen Pavillons auf dem Außengelände ein. 


6. Dezember 2020: 4. inklusiver Weihnachtsmarkt in Hannover

Der Weihnachtsmarkt im Deutschen Taubblindenwerk geht in diesem Jahr bereits in die 4. Runde. Alle Interessenten sind eingeladen, die Vielfalt des Deutschen Taubblindenwerks zu entdecken und gemeinsam mit taubblinden Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Weihnachtszeit einzuläuten. Kinderkarussell, Streichelzoo, Werkstatt und Gebärdenchor freuen sich auf kleine und große Besucher.

Kontakt

Kontakt Öffentlichkeitsarbeit - Anne Siegmund

Öffentlichkeitsarbeit
Anne Siegmund
E-Mail: a.siegmund@taubblindenwerk.de
Telefon: 0511 - 51 00 86 617
Fax: 0511 - 51 00 857