Stellenausschreibung

drei Gruppenhelfer (w/m/d) im Erziehungsdienst

Art: Teilzeit/Zeitpunkt: 01.12.2020 oder 01.01.2021/Befristung: ein Jahr/Arbeitsort: Hannover

Das Deutsche Taubblindenwerk ist die größte Einrichtung für taubblinde und hörsehbehinderte Menschen in Deutschland. Das Angebot an den Standorten in Hannover und Fischbeck umfasst für aktuell 80 Kinder sowie 200 Erwachsene Frühförderung, Kindergarten, Schule mit Internat, Wohnheime für Erwachsene, Ambulant Betreutes Wohnen sowie Werkstatt mit Berufsbildungsbereich. Dazu kommen eine Taubblindentechnische Grundausbildung (Rehabilitation) und eine Beratungsstelle (EUTB) für erwachsene Menschen mit Taubblindheit oder Hörsehbehinderung aus Niedersachsen und dem gesamten Bundesgebiet.

Ihr Einsatzgebiet

  • Betreuung und Begleitung taubblinder Kinder und Jugendlicher im täglichen Lebenspraktischen Bereich und während des Unterrichts
  • Mitwirkung bei der Überwachung der getroffenen Absprachen und Fördermaßnahmen
  • Dokumentation der Aufgaben und Maßnahmen
  • Überwachung der Gesundheit der Schüler
  • Planung und aktive Teilnahme an Freizeitaktivitäten
  • pflegerische und hauswirtschaftliche Tätigkeiten

Ihr Profil

  • abgeschlossene zweijährige fachspezifische Ausbildung ist wünschenswert
  • Beherrschen von taubblindenspezifischen Kommunikationsmöglichkeiten (u.a. Lormen und taktile Gebärden) oder die Bereitschaft, diese zu erlernen
  • Erfahrungen im Umgang von Menschen mit Taubblindheit und Hörsehbehinderung sind wünschenswert
  • Achtung der Individualität, Wertschätzung des Einzelnen, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein

Wir bieten Ihnen

  • Teilzeit mit 29,25 bis 34 Stunden pro Woche
  • Die Stelle ist nach TVöD bewertet
  • abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem freundlichen und engagierten Team
  • Fortbildungen in fachspezifischen Bereichen

Bewerbung

Wenn auch Sie einen Beitrag für taubblinde und hörsehbehinderte Menschen leisten wollen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an: Deutsches Taubblindenwerk, Marie Jones, Albert-Schweitzer-Hof 27, 30559 Hannover.

Bei Fragen zur Stellenausschreibung wenden Sie sich bitte an Personalleiterin Marie Jones. Sie erreichen sie telefonisch unter 0511 51008-6614 oder per E-Mail unter m.jones@taubblindenwerk.de.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 19. Oktober 2020!