Taktile Kunst trifft Taubblindheit

Taktile Kunst und Taubblindheit – YarnBombing 2022 Reloaded

Taktile Kunst trifft Taubblindheit – YarnBombing 2022 Reloaded

Wir gehen in eine neue Runde und machen auch 2022 mittels YarnBombing auf Taubblindheit aufmerksam. Damit schließen wir uns der weltweiten Bewegung #DbIYarnBombing2022 von Deafblind International (DbI) an.

Wir freuen uns sehr, dass auch in diesem Jahr wieder die Staatsoper Hannover als Projektpartner an unserer Seite ist.

Herzlichen Dank auch an den Paritätischen Wohlfahrtsverband Niedersachsen e.V., der uns den Einsatz eines Gebärdensprachdolmetschers ermöglicht. So können wir einen barrierearmen Zugang auch für Menschen mit Hörbeeinträchtigung gewährleisten.

Gemeinsam wollen wir erneut eine breite Öffentlichkeit für Taubblindheit als spezielle Form der Sinnesbehinderung sensibilisieren.

Schon jetzt ein herzliches Dankeschön an alle Spender und alle Beteiligten, die mit ihrem Engagement dieses Projekt ermöglicht haben!

Für unser diesjähriges Projekt haben wir taktile Kunst mit Musik verbunden. Dazu haben uns zahlreiche Sachspenden in Form von ausgemusterten Musikinstrumenten erreicht, die fleißige Mitarbeiter*innen und engagierte Bürger*innen mit bunten Wollquadraten kunstvoll umhüllt haben. Die umgarnten Instrumente – von der Trommel bis zum Klavier – werden auf dem Rathenauplatz in Hannover ausgestellt. Mit einem Infostand und offenen Workshops stellen wir Taubblindheit in den Fokus. Besonderes Highlight: Das umstrickte „Open Piano“ direkt vor der Oper, das zum Musizieren einlädt!

Besuchen Sie uns vom 19. – 21. Juni 2022: Rathenauplatz, Hannover

Die feierliche Eröffnung ist am 19. Juni 2022 um 11.00 Uhr auf dem Rathenauplatz in Hannover. Der Eintritt ist frei.

Mit YarnBombing 2022 - Reloaded schließen wir uns dem inklusiven und interaktiven Projekt sound:waves - Klangbaustelle für alle an.

Hier ein Auszug aus dem Programm:

  • Lormen und Gebärdensprach-Workshop
  • YarnBombing-Workshop
  • Informationen rund um das Thema Taubblindheit
  • Barrierefreier Zugang dank Gebärdensprachdolmetscher
  • Umgarntes "Open Piano" vor der Staatsoper zum selbst bespielen
  • Mitmachorchester für alle
  • Klangbauwerkstatt
  • Upcyclinginstrumente bauen und spielen
  • Club Tanz der Staatsoper
  • und vieles Mehr!

Gut zu wissen:

Juni ist traditionell der Deafblind Awareness Month, der von der Taubblinden-Community auf der ganzen Welt mit zahlreichen Aktionen auf die Bedarfe von Menschen mit Taubblindheit aufmerksam macht. Bei der diesjährigen YarnBombing Aktion des DbI nehmen erneut viele Länder aus der ganzen Welt teil!

Gruppenbild mit Bürgermeister vor den umstrickten Säulen der Staatsoper

Im letzten Jahr beteiligten sich über 20 Länder an der ersten YarnBombing-Initiative von Deafblind International (DbI) und hinterließen farbenfrohe, taktile Kunstwerke an Bäumen, Gebäuden und öffentlichen Räumen auf der ganzen Welt. Das Deutsche Taubblindenwerk hat in einer großen, inklusiven und öffentlichkeitsstarken Gemeinschaftsaktion Wollquadrate selbst hergestellt und gesammelt und die Säulen der Staatsoper Hannover damit eingestrickt. Damit haben wir ein weithin sichtbares und vielbeachtetes Zeichen für das Thema Taubblindheit gesetzt. Als offenen Begegnungsraum haben wir vielfältige Verbindungen zwischen der Öffentlichkeit, verschiedenen Interessengruppen und Menschen mit Taubblindheit geschaffen. Ein Projekt, das bis heute nachhaltig wirkt.

Was können Sie tun, um zu unterstützen?

Besuchen Sie uns!

Kommen Sie am 19. Juni 2022 um 11.00 Uhr zur feierlichen Eröffnung auf den Rathenauplatz Hannover. Oder besuchen Sie uns am 20. und 21. Juni 2022 an unserem Infostand und nehmen Sie an unseren offenen Workshops teil.

 

Tragen Sie unser Projekt in die Welt!

Unterstützen Sie unsere YarnBombing-Aktion und vernetzen Sie sich mit uns auf Social Media. Hier halten wir Sie auf dem Laufenden:

Hashtags nutzen

Nutzen Sie unsere #hashtags, unterstützen Sie uns auch online und verbinden Sie sich mit diesem einmaligen Projekt: #DeafblindAwareness #DbIYarnBombing2022 #YarnBombingForDeafblindAwareness #taubblindenwerk #taubblind #taub #blind #taktil

Kontakt

 

Julia Mischke
Öffentlichkeitsarbeit
j.mischke@taubblindenwerk.de

Vikram Choudhary
Projektleiter
v.choudhary@taubblindenwerk.de