Termine

Was ist los im Deutschen Taubblindenwerk?
Überall sind unsere Mitarbeiter und Ehrenamtlichen im Einsatz, um die Arbeit des Deutschen Taubblindenwerks vorzustellen und uns für die Rechte von taubblinden und hörsehbehinderten Menschen stark zu machen. Hier finden Sie die Termine unserer Informationsveranstaltungen und Aktionen.


23. Juni 2019: Tag der offenen Tür in Fischbeck

Jedes Jahr ist der Tag der offenen Tür in Fischbeck ein voller Erfolg. Bewohner, Mitarbeiter und Besucher freuen sich auf ein buntes Fest und genießen das Zusammensein bei Musik, Speisen und Getränken. Der Besuch lohnt sich! Mehr erfahren


27. Juni bis 6. Juli 2019: Dunkelcafé in Fischbeck

Mit allen Sinnen genießen - außer mit den Augen. Im Dunkelcafé des Deutschen Taubblindenwerks ist es zappenduster. Alle Interessierten sind eingeladen, freiwillig Erfahrungen mit der Dunkelheit zu machen und in die alltägliche Lebenswelt von taubblinden bzw. hörsehbehinderten Menschen einzutauchen  Mehr erfahren


8. August 2019: Fortbildung "Kinästhetik Grundkurs" mit Andreas Matthiess

Das Konzept der Kinästhetik ist verbreitet in den Pflege- und Krankenberufen und versteht sich als effektive körperliche Interaktion mit Bewegungseingeschränkten. Mehr erfahren


8. August 2019: Fortbildung "Elterngespräche - Umgang mit traumatisierten Eltern" mit Christine Lorenz-Wiegand

Die Lehrtherapeutenausbildung im Castillo Morales®-Konzept war wegführend für den beruflichen Schwerpunkt der Referentin: die Arbeit mit Eltern, deren Kinder eine besondere Herausforderung mitbringen. Mehr erfahren


16./17. Oktober 2019: Fortbildung "CHARGE-Syndrom" mit Dr. David Brown u.a.

In der zweitägigen Fortbildung zum CHARGE-Syndrom werden neben dem amerikanischen Wissenschaftler und CHARGE-Experten Dr. David Brown auch betroffene Erwachsene zu Wort kommen und darüber berichten, wie sie ihren Alltag meistern. Mehr erfahren


14. November 2019: Perspektive Deutsches Taubblindenwerk

Beim 2. Informationstag "Perspektive Deutsches Taubblindenwerk" lernen Lehrer, Schüler und Absolventen unsere spezifischen Angebote der Taubblindenarbeit kennen. Nutzen Sie die Möglichkeit, das vielfältige Angebot unserer Einrichtung zu entdecken und Informationen aus erster Hand zu erhalten.


8. Dezember 2019: Dritter Weihnachtsmarkt in Hannover

Taubblinde und hörsehbehinderte Menschen präsentieren gemeinsam mit den Mitarbeitern selbst gebackene Plätzchen und liebevoll gestaltete Geschenkartikel und laden zum stimmungsvollen Zusammensein mit Kinderkarussell, Streichelzoo, Tombola und weihnachtlichen Leckereien ein.


Kontakt

Kontakt Öffentlichkeitsarbeit - Anne Siegmund

Öffentlichkeitsarbeit
Anne Siegmund
E-Mail: a.siegmund@taubblindenwerk.de
Telefon: 0511 - 51 00 86 617
Fax: 0511 - 51 00 857