Termine

Was ist los im Deutschen Taubblindenwerk?
Überall sind unsere Mitarbeiter und Ehrenamtlichen im Einsatz, um die Arbeit des Deutschen Taubblindenwerks vorzustellen und uns für die Rechte von taubblinden und hörsehbehinderten Menschen stark zu machen. Hier finden Sie die Termine unserer Informationsveranstaltungen und Aktionen.

8. Mai 2020: Frühlingsmarkt in Hannover - abgesagt

Eine herrliche Pflanzen- und Blütenpracht bietet auch in diesem die Kulisse für den traditionellen Frühlingsmarkt in Hannover. Besucher erhalten seltene Kräuterpflanzen, wichtige Praxistipps von unseren Experten sowie eine große Pflanzenauswahl für den heimischen Garten und Balkon. Dazu gibt es leckere Grillwürste und köstliche Kuchen aus den Händen von Schülern und Lehrern. Ein musikalisches Angebot sowie Führungen durch das Deutsche Taubblindenwerk runden den diesjährigen Frühlingsmarkt ab.  


26. Mai 2020: Fortbildung "Ich bestimme selbst!" in Hannover - abgesagt

Kinder und Jugendliche mit körperlichen und kognitiven Einschränkungen brauchen eine individuelle (An-)Sprache zu sexuellen Themen. Sie in ihrer psychosexuellen Entwicklung pädagogisch zu fördern und auf ihre Wünsche und Vorstellungen in kompetenter Weise einzugehen, muss ein kontinuierlicher Prozess sein. Ein Schwerpunkt des Seminars liegt auf der Elternarbeit. Mehr erfahren


13. September 2020: Entdeckertag der Region Hannover

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr öffnet das Deutsche Taubblindenwerk am Entdeckertag wieder seine Türen. Alle interessierten Besucher sind eingeladen, sich von taubblinden und hörsehbehinderten Jugendlichen und Erwachsenen durch das Haus führen zu lassen. Auf der Bühne sorgen die gut gekleideten Musiker von Brazzo Brazzone für beste Stimmung und laden zum Schwingen und Schwofen vor den zahlreichen Pavillons auf dem Außengelände ein. 


28. und 29. Oktober 2020: Fortbildung "Hören - Sehen - Kommunikation" in Hannover

Die zweitägige Fortbildung richtet sich an alle, die mit taubblinden und hörsehbehinderten Menschen arbeiten oder leben. Neben Vorträgen zu den drei Bereichen Hören, Sehen und Kommunikation wird es Beiträge zum Bereich Orientierung & Mobilität geben. Begleitend dazu finden vertiefende Workshops und Selbsterfahrungsangebote statt. Mehr erfahren


6. Dezember 2020: 4. inklusiver Weihnachtsmarkt in Hannover

Der Weihnachtsmarkt im Deutschen Taubblindenwerk geht in diesem Jahr bereits in die 4. Runde. Alle Interessenten sind eingeladen, die Vielfalt des Deutschen Taubblindenwerks zu entdecken und gemeinsam mit taubblinden Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Weihnachtszeit einzuläuten. Kinderkarussell, Streichelzoo, Werkstatt und Gebärdenchor freuen sich auf kleine und große Besucher.


8./9. April 2021: Fortbildung "Professionelle Haltung" in Hannover

Eine professionelle Haltung gehört neben Wissen und Können zu den wichtigsten Bausteinen unserer Qualifikation als Taubblindenpädagogen. In Vorträgen und Workshops wird zu den Bereichen Empathie, Sensibilität, Offenheit und Wertschätzung gegenüber Diversität, Selbstreflektion u.v.m. gearbeitet. Die zweitägige Fortbildung richtet sich an alle, die mit taubblinden Menschen arbeiten und leben. Mehr erfahren

Kontakt

Kontakt Öffentlichkeitsarbeit - Anne Siegmund

Öffentlichkeitsarbeit
Anne Siegmund
E-Mail: a.siegmund@taubblindenwerk.de
Telefon: 0511 - 51 00 86 617
Fax: 0511 - 51 00 857