Eine Auswahl unserer schönsten Spendenaktionen

Unser Einsatz für taubblinde und hörsehbehinderte Menschen wird auch ermöglicht durch den Einsatz von vielen Spendern und Unterstützern. Mit einer Auswahl der schönsten Spendenaktionen bedanken wir uns für Ihr Engagement. Jeder Euro, jede kreative Idee und jedes ehrenamtliche Engagement hilft uns dabei, das Leben der Betroffenen zu verbessern. Spenden Sie jetzt!

Gudrun Lemke-Werner begrüßt die Schüler

19.06.2017: Barrierefreie Akustik dank Gudrun Lemke-Werner

35 Jahre lang hat Gudrun Lemke-Werner das Deutsche Taubblindenwerk geprägt und macht der Einrichtung zum Abschied ein ganz besonderes Präsent: ein Beschallungssystem für bestmögliche Akustik in Klassenzimmern und Konferenzräumen. Die mobile Kommunikationsanlage sorgt für eine bessere Hörleistung von hörgeschädigten Menschen durch die direkte Übertragung der Sprache auf kompatible Hörhilfen. Ein großzügiges Geschenk, das lange bleibt. Wir danken sehr dafür!


Seit vielen Jahren unterstützt Michael J. Schöpf (links) die Arbeit des Deutschen Taubblindenwerks

12.05.2017: S-Con Datenschutz spendet zum 50. Jubiläum

Eine Spende in Höhe von 2.000 Euro hat Geschäftsführer Michael J. Schöpf dem Deutschen Taubblindenwerk zum 50-jährigen Jubiläum zukommen lassen. Mit dem Betrag wurden drei Spielzeugpferde finanziert, die seitdem die Mädchen und Jungen im Bildungszentrum Hören – Sehen – Kommunikation begeistern. Die Pferde sind nicht nur Spiel und Spaß, sondern trainieren die Koordination und fördern die Bewegung der Kinder und Jugendlichen. Bei der Vorstellung der neuen Mitbewohner auf dem Sommerfest in Hannover sorgten sie für helle Freude bei den Schülern. Herzlichen Dank!


Dank des verbesserten Aufzuges kann Bewohnerin Gaby Werner sich besser orientieren

12.04.2016: Gemeinsam für einen inklusiven Aufzug

Mit großzügiger Unterstützung der „Paul und Charlotte Kniese Stiftung“ sowie der „Ernst und Elfriede Griebel-Stiftung“ wurde im Deutschen Taubblindenwerk Hannover feierlich der neue Fahrstuhl eingeweiht. Der Aufzug mit vibrierenden Tasten ermöglicht taubblinden und hörsehbehinderten Menschen eine bessere Orientierung im Haus. Der Technische Leiter, Angelo D'Aprea, hatte dafür ein spezielles Tableau entwickelt, das nach intensiver Konstruktions- und Bauzeit von der Firma Schumann und Stender fertiggestellt wurde. Unser Dank geht an alle Beteiligten!

 


Die Fanbeauftragten von Hannover 96 überreichen Volker Biewald den Spendenscheck

11.02.2016: Niemals allein dank Hannover 96

Für einen verspäteten Weihnachtsgruß sorgten die Fanbeauftragten von Hannover 96, Johannes Seidel und Torsten Koar. Sie überreichten Geschäftsführer Volker Biewald einen Spendenscheck über die stolze Summe von 2.117,35 Euro. Der Betrag kam durch die Tombola auf der Weihnachtsfeier der Fans von Hannover 96 zustande. Das Geld hilft, kleine und große Wünsche von taubblinden und hörsehbehinderten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu erfüllen. Wir bedanken uns von Herzen für die Unterstützung und drücken Hannover 96 die Daumen für den Klassenerhalt!


Mitarbeiterspende von VW Nutzfahrzeuge, Hannover

VW Nutzfahrzeuge spendet für neuen Spielplatz

Vorstand und Mitarbeiter von VW Nutzfahrzeuge in Hannover sammelten insgesamt 35.000 Euro für gemeinnützige Einrichtungen und unterstützen das Deutsche Taubblindenwerk mit der stolzen Summe von 7.600 Euro. Das Geld ermöglicht die Neugestaltung des Spielplatzes, so dass taubblinde und hörsehbehinderte Kinder und Jugendliche mit Freude das Außengelände in Hannover entdecken können. Vielen herzlichen Dank für die großzügige Unterstützung!

 


Einweihung der Rollstuhlfahrerwippe

23.04.2015: Sponsoren ermöglichen Wippe für Rollstuhlfahrer

Durch die Unterstützung vieler Sponsoren konnte das Deutsche Taubblindenwerk in Hannover ein neues Spielgerät für Kinder und Jugendliche im Rollstuhl einweihen. Damit auch taubblinde und hörsehbehinderte Rollstuhlfahrer auf eine Wippe kommen, ist eine spezielle Rampe notwendig. Bei der Einweihung freuen sich Schüler, Schul- und Geschäftsleitung nicht nur über die Wippe, sondern auch darüber, dass die Bedürfnisse von Kindern mit körperlichen Einschränkungen besondere Beachtung finden. Unser Dank geht an alle Sponsoren!


Spende für Tiergestütze Pädagogik

E-Center Wucherpfennig spendet für Tiergestützte Pädagogik

Auszubildende mit Herz. Die Nachwuchskräfte des E-Center Wuchenfennig haben im Rahmen einer Aktionswoche 1.005 Euro gesammelt. Der Erlös kommt dem Deutschen Taubblindenwerk zugute und fördert Kinder und Jugendliche mit Tiergestützter Therapie. Diese Maßnahme ist darauf ausgerichtet, durch den gezielten Einsatz von Tieren, positive Auswirkungen auf das Erleben und Verhalten von Kindern mit körperlichen und geistigen Beeinträchtigungen zu erzielen. Wir danken allen Beteiligten für das großherzige Engagement!

 


Deutsche Bank spendet an das Deutsche Taubblindenwerk

27.05.2014: Deutsche Bank engagiert sich für Rollstuhlfahrer

Nachbarschaftshilfe, die begeistert. Die Deutsche Bank Filialen in Kirchrode und Kleefeld unterstützen das Deutsche Taubblindenwerk mit einer Geldspende. Filialdirektor Lutz Richard überreichte Geschäftsführer Volker Biewald im Namen seiner 14 Mitarbeiter einen Spendenscheck über 1.430 Euro. Das Geld kommt taubblinden und hörsehbehinderten Kindern und Jugendlichen zugute, die aufgrund körperlicher Einschränkungen auf einen Rollstuhl angewiesen sind. Die Anschaffung von speziellen Spielgeräten werden den Kindern sichere und spielfreudige Stunden auf dem Sportplatz in Hannover ermöglichen. Vielen herzlichen Dank!

 


Neue Rudergeräte für den Fitness-Raum

Concept2 und NWRV spenden Sportgeräte

Die Bewohner im Deutschen Taubblindenwerk Hannover freuen sich über drei neue Ergometer. Die Anschaffung der Sportgeräte ist durch das finanzielle Engagement von Concept2 und dem Nordrhein-Westfälischen Ruderverband e.V. (NWRV) möglich. Mit großer Begeisterung haben die taubblinden und hörsehbehinderten Bewohner die neuen Geräte in Empfang genommen und konnten den Geldgebern, Natali von Zmuda von Concept2 und Wilhelm Hummels vom NWRV, persönlich danken. Die Marketingleiterin betonte, dass sich die Eigentümer des Unternehmens der Förderung der Behindertenarbeit besonders verpflichtet fühlen. Herzlichen Dank!

 


Spendenaktion des Tae Bo Teams in der Fitness-Fabrik Hannover

22.12.2013: Schwitzen für den guten Zweck

Zwei Stunden lang schwitzten rund 50 Sportler beim Tae Bo Special in der Fitness-Fabrik Hannover für den guten Zweck und sammelten 600 Euro an Spenden für das Deutsche Taubblindenwerk. Kurz vor Weihnachten überreichten Studioleiter Michael Perske und Trainerin Sandra Schütte die Spende. Mit dem Geld soll das Fitnessangebot für taubblinde und hörsehbehinderte Bewohner unterstützt und die Bewegungstherapie verbessert werden. Wir danken allen Sportsfreunden von Herzen!

 


Bootstaufe "Kleefeld"

25.10.2013: Die Ruderer freuen sich über „Kleefeld“

Zeit ihres Lebens hat sich Edith Burchard für taubblinde und hörsehbehinderte Menschen stark gemacht. Auch mit Ihrem Letzten Willen unterstützt sie das Deutsche Taubblindenwerk und schenkt der Rudergruppe ein neues Boot. Der Zweier mit Steuermann erhält den Namen „Kleefeld“ und wird zur Ausbildung der Ruderanfänger genutzt. Bei der feierlichen Bootstaufe waren neben der Nichte Laura Schievink auch der Niedersächsische Innenminister Boris Pistorius im Deutschen Ruderclub von 1884 e.V. anwesend. Vielen Dank!

 


Versteigerung bei ebay zugunsten des Deutschen Taubblindenwerks

trade4me und Scorpions versteigern Multicopter

Der Modellbau Shop trade4me und die Musiker der Rockband „Scorpions“ sorgten mit ihrer Versteigerung für Turbulenzen. Der handsignierte Walkera QRX 350 Multicopter hatte viele Angebote und wurde schlussendlich für 550 Euro verkauft. Der komplette Erlös kommt dem Deutschen Taubblindenwerk zugute. Vielen Dank für das großzügige Engagement!

 


porta unterstützt Arbeit für Taubblinde

20.07.2013: Porta hilft und spendet einen VW Caddy

Das porta-Einrichtungshaus in Hannover-Altwarmbüchen spendet dem Deutschen Taubblindenwerk im Rahmen seiner Charity-Aktion „porta hilft!“ einen VW Caddy. Bei der Fahrzeugübergabe würdigte Geschäftsleiter Stefan Nehrmann die besonders aufwändige und menschenfreundliche Arbeit der Mitarbeiter im Deutschen Taubblindenwerk. Herzlichen Dank für die Spende!

 

Den vollständigen Artikel aus der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung vom 20.07.2013 lesen Sie hier.