Förderschule mit Internat

Lukas lernt an der Punktschriftmaschine zu schreiben

Die Förderschule des Bildungszentrums Hören – Sehen – Kommunikation ist eine staatlich anerkannte Schule in privater Trägerschaft des Deutschen Taubblindenwerks für Kinder und Jugendliche mit den sonderpädagogischen Schwerpunkten:

  • Hören und Kommunikation und/oder Sehen
  • emotional-soziale Entwicklung, geistige Entwicklung, Lernen, körperlich-motorische Entwicklung.

Der Einzugsbereich des Bildungszentrums ist bundesländerübergreifend. Das Internat bietet zurzeit Platz für 30 Schüler:innen.

Lernen und Freizeit

Sowohl eine einfache Sinnesbehinderung, als auch eine doppelte Sinnesbehinderung und/oder fehlende oder eingeschränkte Kommunikation führen zur Isolation von Menschen und Umwelt. Weitere Beeinträchtigungen erschweren die Entwicklung in allen Lebensbereichen zusätzlich.

Beziehungsgestaltung und Kommunikation bilden deshalb den Kern eines spezifischen Lehrplans. Die Einbindung Kinder und Jugendlicher mit Hörsehbehinderung oder Taubblindheit in das soziale Umfeld und die Erziehung zu größtmöglicher Selbstständigkeit und Selbstbestimmung ist das Ziel unserer pädagogischen Arbeit. Wir orientieren uns an den allgemeinen Erziehungs- und Unterrichtszielen, halten jedoch individuelle Förderpläne und eine spezifische Lernstruktur vor. Die Schwerpunkte des Lernens in der Förderschule sind:

    • Kommunikation
    • Wahrnehmung
    • Mobilität
    • Soziale Fertigkeiten
    • Lebenspraktische Fertigkeiten
    • Tätigkeitsbezogene Vorbereitung auf die Teilhabe in der Arbeitswelt oder tagesstrukturierenden Maßnahmen
    • Vorbereitung auf die Teilhabe in der Gesellschaft (Freizeitgestaltung)

Philipp bespricht mit seiner Lehrerin den Wochenplan

Nach Schulschluss aufs Wasser: Rudern ist eine beliebte Arbeitsgemeinschaft

Basales Theater ist eine Möglichkeit, die Mädchen und Jungen zu fördern

Kontakt

Förderschule mit Internat
Bettina Trissia (Direktorin Bildungszentrum Hören - Sehen - Kommunikation)
E-Mail: b.trissia@taubblindenwerk.de
Telefon: 0511 - 51008-13

Förderschule mit Internat
Ann-Cathrin Macalla (Leiterin des Erziehungsdienstes)
E-Mail: a.macalla@taubblindenwerk.de
Telefon: 0511 - 51008-20